direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Curriculum Vitae

Jahr(e)
Tätigkeit
1961
geboren in Telgte/Westfalen
1981 - 1988
Studium des Lehramts in Bremen: Sonderpädagogische Fachrichtungen: Lern- und Geistigbehindertenpädagogik, Erziehungswissenschaften, Unterrichtsfach Deutsch
1988 - 1995
Lehrerin in Integrationsklassen in Bremen
1991 - 1995
Referentin für Integrative Erziehung und Bildung beim Bremer Landesverband Deutscher Sonderschulen, Fachverband für Behindertenpädagogik
1995 - 1998
Lehrerin an der Laborschule in Bielefeld
1998 - 2003
Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Wissenschaftlichen Einrichtung der Laborschule an der Fakultät für Pädagogik der Universität Bielefeld, Arbeitsschwerpunkte: Integrative Förderung/Binnendifferenzierung und Lernen in jahrgangsgemischten Gruppen
2000 - 2003
Mitglied in der Koordinierungsgruppe der Richtlinienkommission Sonderpädagogische Förderung in Nordrhein-Westfalen
Seit WS 2003/2004
Akademische Rätin mit dem Schwerpunkt Gemeinsamer Unterricht an der TU Berlin
2004
Promotion zum Dr. phil. an der Universität Bielefeld mit folgender Arbeit: Schulentwicklung an einer Reformschule: Zwischen Bewahren und Erneuern. Eine Einzelfallstudie zur Erweiterung der Jahrgangsmischung an der Laborschule Bielefeld
Seit 2007
Vertrauensdozentin der Hans Böckler Stiftung: Studienförderung

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe