direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Dr. Marcus Eckelt

Marcus Eckelt
Lupe

Fachgebiet: Erziehungswissenschaft/
Schul- und Berufspädagogik


Email-Adresse:
F
on     +49(0)30/314-29147
Fax     +49(0)30/314-73223
Raum  
MAR 2.051

Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Post-doc in der Lehre sowie im Forschungsprojekt: Wissenschaftliche Begleitung des BMBF-geförderten Projekts "MENDI - Mentoring dual International"

Forschungsschwerpunkte

  • Berufsbildungspolitik
  • Internationale Berufsbildungskooperation
  • Soziale Ungleichheit
  • Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener
  • Jugendliche mit Migrationshintergrund im Übergang Schule-Beruf
  • Europäisierung von Ausbildungssystemen

Publikationen

Monografien und Herausgeberschaften
2018
Eckelt, M./Lehmkuhl, K./Wolf, S. (2018) (Hrsg.): Duale Ausbildung im Tourismus – das Projekt MENDI. Deutsch-griechische Kooperation in der beruflichen Bildung. Reihe: Berufsbildung, Arbeit und Innovation, Bd. 46, Bielefeld, wbv.
ISBN: 978-3-7639-5859-7

2016
Zur sozialen Praxis der Berufsbildungspolitik. Theoretische Schlüsse aus der Rekonstruktion der Entwicklung des Deutschen Qualifikations-rahmens. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag (Reihe: Berufsbildung, Arbeit und Innovation. Disserationen/Habilitationen Bd. 38).
2011
Syrien im internationalen System. Die politische Ökonomie des Ba'th-Regimes vor und nach der doppelten Zäsur 1990, Münster: Lit-Verlag (Reihe: Demokratie und Entwicklung Bd. 64).
gemeinsam mit: Lehmkuhl, Kirsten/Schöler, Cornelia: Ausbildung: Ein attraktive Zukunftsoption? Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund berichten. Expertise für BQN Berlin, Berlin.
Artikel und Sammelbandbeiträge
2018
Eckelt, M. (2018): Berufsbildungstransfer
als Forschungsgegenstand im Rahmen von wissenschaftlicher
Projektbegleitung. Eine Reflexion anhand des griechisch-deutschen
Pilotprojekts MENDI zur Erprobung dualer Hotelberufe, in: ZBW -
Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik 114 (2), S. 191–212.
Eckelt, M./Lehmkuhl, K./Wolf, S. (2018): Berufsbildungszusammenarbeit als Teil der deutsch-griechischen Beziehungen. In: Eckelt, M./ Lehmkuhl, K./Wolf, S.: Duale Ausbildung im Tourismus – das Projekt MENDI. Deutsch-griechische Kooperation in der beruflichen Bildung. Reihe: Berufsbildung, Arbeit und Innovation, Bd. 46, Bielefeld, wbv.
S. 15-29.

Eckelt, M. (2018): Mentoring Dual International – MENDI. Eine Projektbeschreibung. In:
Eckelt, M./Lehmkuhl, K./Wolf, S. (Hrsg.): Duale Ausbildung im Tourismus – das Projekt MENDI. Deutsch-griechische Kooperation in der beruflichen Bildung. Reihe: Berufsbildung, Arbeit und Innovation, Bd. 46, Bielefeld, wbv. S. 7-13.

Eckelt, M. (2018): Möglichkeiten und Restriktionen der wissenschaftlichen Begleitung von Berufsbildungstransferprojekten. In: Eckelt, M./Lehmkuhl, K./Wolf, S. (Hrsg.): Duale Ausbildung im Tourismus – das Projekt MENDI. Deutsch-griechische Kooperation in der beruflichen Bildung. Reihe: Berufsbildung, Arbeit und Innovation, Bd. 46, Bielefeld, wbv. S. 145-163.
Eckelt, M./Lehmkuhl, K. (2018): Duale Ausbildung – nur zweite Wahl? In: Eckelt, M./Lehmkuhl, K./Wolf, S. (Hrsg.): Duale Ausbildung im Tourismus – das Projekt MENDI. Deutsch-griechische Kooperation in der beruflichen Bildung. Reihe: Berufsbildung, Arbeit und Innovation, Bd. 46, Bielefeld, wbv. S. 179-189.
2017
Berufsbildung in Spanien: Bildungsexpansion, Krise und Reform, in: berufsbildung, Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule (71) 165, 22-24.

gemeinsam mit: Sobhi, Passant: Reconstructing underlying
rationalities in TVET teacher's recruitment in the case of Egypt. In:
Franz Xaver Kaiser und Susann Krugmann (Hg.): Social dimension and participation in vocational education and training. Proceedings of the 2nd conference “Crossing Boundaries in VET”. Rostock: Universität Rostock Institut für Berufspädagogik (Rostocker Schriften der Berufspädagogik, Band 1), S. 56–61.
2016
Berufsbildung in Kuba – Herausforderungen durch den sozio-ökonomischen Wandel, in: berufsbildung, Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule (70) 160, 48–50.
2014
gemeinsam mit: Schmidt, Guido:  Learning to be precarious – The transition of young people from school into precarious work in Germany, in: JCEPS – Journal for Critical Education Policy Studies (12) 3, 130–155. Online: www.jceps.com/archives/2335. [peer-reviewed]
gemeinsam mit: Schmidt, Guido: Wie wird man prekäre*r Lohnarbeiter*in? Verändertes Selbstverständnis Jugendlicher in beruflichen Bildungsangeboten, in: bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik – online, Ausgabe 26, 1–22. Online: www.bwpat.de/ausgabe26/eckelt_schmidt_bwpat26.pdf. [peer-reviewed]
2013
Kann man dem Zufall auf die Sprünge helfen? Schüler/innen mit Migrationshintergrund berichten von Betriebspraktika, in: Arbeits-gemeinschaft Weinheimer Initiative (Hg.): Lokale Bildungsverantwortung, Stuttgart, 336–342.
Rezension zu: Klenk, Johannes (2013): Nationale Qualifikationsrahmen in dualen Berufsbildungssystemen, Bielefeld, in: bwp@. Online: www.bwpat.de/rezensionen/rezension_9-2013_klenk.pdf
2011
gemeinsam mit Kohlmeyer, Klaus: Interkulturelle Öffnung der Berufsausbildung, in: forum arbeit 02/2011, S. 13–17.

 

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Postanschrift

Institut für Erziehungswissenschaft
Sekr. MAR 2-6
Marchstraße 23
10587 Berlin

Servicebox