direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Lebenslauf

Statuspassagen
Zeit
1959                    
geboren in Dinslaken, NRW
1969
Grundschulselektion mit Gymnasialempfehlung überstanden
1978
Abitur auf dem Mädchengymnasium in Dinslaken
1980-1985
Psychologiestudium an der FU Berlin
1986-1990
Psychologin bei der Bundesanstalt für Arbeit
1990-1995
Wissenschaftlerin an der Universität Hannover, Fachgebiet Berufspädagogik
1992
Promotion zum Konzept der "Schlüsselqualifikationen in der Berufspädagogik"
1995-1998
Wissenschaftlerin an der Universität Hamburg, Fachgebiet Berufspädagogik
1999-2002
Lehrerin an verschiedenen berufsbildenden Schulen in Hamburg
2001
Habilitation für das Fachgebiet Berufs- und Wirtschaftspädagogik zum Thema: "Unbewusstes bewusst machen. Selbstreflexive Kompetenz und neue Arbeitsorganisation"
2002-2004
Wissenschaftliche Begleitung des BLK-Modellversuchs "Schulgenaue Qualifizierung"
2004-2006
Vertretungsprofessur für Erwachsenenbildung an der Helmut-Schmidt-Universtität, Universität der Bundeswehr Hamburg
2006-2008
Professur für Berufs- und Schulpädagogik an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg
2008 bis heute
Professur für Berufs- und Schulpädagogik an der Technischen Universität Berlin

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe